Diese Web-Seiten sollen als Plattform zum Austausch und zur Information über das Thema Werk- und Industriebahnen dienen - und das möglichst unabhängig von einem "Verein", "Club", "Verlag", "Land(esteil)" oder einer sonstigen unsinnigen Schublade, in die scheinbar alles und alle in Deutschland gesteckt werden muss. Hinter diesen Seiten stehen dementsprechend mehrere Werkbahn-Kenner, die sich aber aus gerade diesen Gründen hier nicht als "die Macher" profilieren wollen. Es soll bewußt eine unabhängiges Projekt sein, welches neutral und kompetent über das Thema berichtet und im Web jedem Werkbahnfreund eine Möglichkeit bietet, seinen eigen Nutzen daraus zu ziehen und sich selbst daran zu beteiligen.

Wer also Lust hat, an dem Projekt mitzuarbeiten, der ist hiermit herzlichst dazu eingeladen, die Seiten mit Photos, Informationen, Vorschlägen, Kritik oder Anregungen zu unterstützen.

Wer keine Lust dazu hat, weil er eben nicht aus seiner Schublade heraus darf/kann/will, der kann an dieser Stelle nur gebeten werden, diesem Projekt keine Steine in den Weg zu legen - auch dann nicht, wenn es erfolgreich ist.

 

Bei weiteren Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte an den Webmaster

Martin Schiffmann (schiffmann@werkbahn.de)

Laut Mediendienstestaatsvertrag (Fassung vom 01.07.2002), 10 geforderte Angaben:
Martin Schiffmann
Westwall 59-61
D-47798 Krefeld
schiffmann@werkbahn.de

 

Haftungsausschluss

 


Optimiert für eine Bildschirmauflösung ab 800x600 Bildpunkten, sehr gut geeignet für Microsoft Internetexplorer, Google Chrome und Opera.